Meditation – Klang und Stille

 

.

.

Seit etlichen Jahren forsche ich mit einer Freundin aus den USA, die sich intensive in den Lehren des Bön Buddhismus bewegt, wie Klang und Stimme die Stille bestärken und wie eingefahrene Energien in Bewegung setzen können. Beim Tönen verlieren die Geschichten, die wir uns aus Erlebtem immer wieder erzählen an Kraft. Neuer Fluss kann erlebt werden.

Mit der Resonanz Ihrer Stimme haben Sie die Möglichkeit, Räume und verschiedene Seinsebenen wachzurufen und in ihnen in Stille zu verweilen. Dazu benutzen wir bestimmte Silben, die Sie dabei ausrichten und auch Ihre ganz eigene Stimmvibration – sei dies das Summen oder Tönen.

In der Stille begegnen Sie dem Geschenk der Leere und / oder entdecken über spontan auftretenden Bilder das klärende JETZT zu Ihren Themen, die Sie mitbringen.

Wir werden auch zwischendurch das eine oder andere Lied zusammen singen.

Kraftvoll und stärkend.

Klang und Stille
Meditation mit Klang und Stille und kleinen Imaginationen

Tagesseminar
Wann:        Samstag, 7. Dezember 2019
.                 10:30 – ca. 16:00 (mit einer kleinen Mittagspause)

Wo:            Raum von luzern-yoga, Hirschmattstr. 13 a, Luzern

Kosten:      Fr. 90.-

> Hier können Sie den Flyer downloaden (pdf)
> Hier können Sie sich direkt anmelden

Menü